GEMÄLDERESTAURIERUNG-BERLIN

RESTAURIERUNGSBEISPIELE

 

 

 

 

 

 

Gewitterzimmer, Teil der bemalten Leinwandbespannung

Schloß Mirow, 18.Jh.

BBL Mecklenburg-Vorpommern

 

Ölmalerei auf textilem Träger, Zustand vor der Restaurierung

 

 

 

Maßnahmen

Untersuchung, Konzeption zur Wiederanbringung durch seperate Aufspannung und Einbau

Erstellung des Leistungsverzeichnisses/ Ausschreibungsverfahren, Betreuung der Restaurierung

 

 

 

 

Gewitterzimmer und Tapeten vor dem Einbau

 

 

Gewitterzimmer nach dem Einbau der Tapeten und während der Restaurierung:

Aufspannung auf seperate Rahmen mit holländischer Fadenmethode,

Einbau der aufgespannten Gemäldetapeten mit Magneten,

Abnahme des Firnis und der zahlreichen Übermalungen (zwei Tapeten rechts)