GEMÄLDERESTAURIERUNG-BERLIN

RESTAURIERUNGSBEISPIELE

 

 

 

 

 

 

Triumph der Galathea, Francesco Albani, Werkstattarbeit, 17.Jh.

Stiftung Preussische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Bildergalerie Potsdam

Ölmalerei auf textilem Träger, Zustand vor der Restaurierung: im unteren Bildviertel stark gefährdete, aufstehende Malschicht durch Bildträgerschrumpfung infolge eines Wasserschadens 


 

Restaurierungsmaßnahmen

partielle Redoublierung im unteren, stark geschädigten Bildbereich

partielle Anränderung an der unteren Bildkante

partielle Dehnung des geschrumpften Bildträgers über Fadenaufspannung

Niederlegen und Festigen der stark gefährdeten, aufstehenden Malschicht

komplette Redoublierung

Anränderung

Schließen der zahlreichen Fehlstellen im Bildträger

Aufspannung

Kittung

Abnahme des stark krepierten und opaken Firnis und zahlreicher fehlfarbiger Retuschen

Kittung und Retusche

Firnisauftrag

 

 

 

Durch Bildträgerschrumpfung aufstehende, stark gefährdete und brüchige Malschicht

 

 

Bildträger während der partiellen Dehnung durch Befeuchtung im Klimazelt

 

 

 

Malschicht nach der Niederlegung und Festigung

 

 

Ausschnitt nach der Kittung und Firnisabnahme

 

 

 

Ausschnitt nach der Retusche

 

Gemälde mit Schmuckrahmen nach der Restaurierung

 

Die umfangreichen Konservierungs- und Restaurierungsmaßnahmen

erfolgten Zusammenarbeit mit der Diplom-Restauratorin C.Rüth.